zwo

GrammatikKardinalzahl
Aussprache
eWDG, 1977

Bedeutung

wird häufig, besonders am Telefon, für »zwei« gebraucht, um Verwechselungen mit der Zahl »drei« auszuschließen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine saubere Sache - mit "ZWO 24" ist man jetzt immer fein raus.
Bild, 14.05.2001
Musikalisch werden die Kavaliere mit ihren Damen von der Klaus-Ammann-Bigband und dem Orchester EM ZWO bis 4 Uhr früh begleitet.
Süddeutsche Zeitung, 19.01.2000
Für den richtigen Schwung auf dem Parkett sorgen bis 4 Uhr früh die Klaus Ammann Big Band und das Orchester EM ZWO.
Süddeutsche Zeitung, 31.01.2002
Die Felle aber wurden über den Hof nach B zwo gefahren, auf kleinen Loren.
Walser, Martin: Halbzeit, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1960], S. 308
Sie brauchen nur Sturmbannführer Hartl von Vier B Zwo zu fragen.
Schädlich, Hans Joachim: Tallhover, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 196
Zitationshilfe
„zwo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/zwo>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zwitzern
zwittrig
Zwitterwesen
Zwittertum
Zwitterstellung
Zwölf
zwölfbässig
zwölfeinhalb
Zwölfender
Zwölferausschuss