wohlüberlegt

Alternative Schreibungwohl überlegt
GrammatikAdjektiv
Worttrennungwohl-über-legt ● wohl über-legt (computergeneriert)
formal verwandt mitüberlegen1
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiele:
ein wohlüberlegter (= gut überlegter) Plan, Beschluss, Vorschlag
wohlüberlegte (= gut überlegte) Worte
wohlüberlegt (= gut überlegt) handeln, vorgehen

Thesaurus

Synonymgruppe
gut durchdacht · wohl überlegt
Synonymgruppe
absichtlich · an langfristigen Zielen ausgerichtet · geplant · langfristige Ziele verfolgen(d) · ↗strategisch · wohlüberlegt
Synonymgruppe
mit Vorbedacht · ↗wohlbedacht · wohlüberlegt
Synonymgruppe
bedachtsam · ↗bedächtig · ↗behutsam · mit Bedacht · ↗schonend · ↗umsichtig · wohlüberlegt
Assoziationen
Synonymgruppe
ausgetüftelt · ↗bedacht · ↗besonnen · durchdacht · mit Vorbedacht · mit Weitblick · ↗planvoll · ↗strategisch · ↗umsichtig · vorausblickend · vorausplanend · vorausschauend · ↗weitsichtig · wohlüberlegt · überlegt
Assoziationen
Antonyme
  • wohlüberlegt
Zitationshilfe
„wohlüberlegt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/wohlüberlegt>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wohltun
wohltuend
wohltönend
wohltemperiert
Wohltätigkeitsverein
wohlunterrichtet
wohlverborgen
wohlverdient
Wohlverhalten
Wohlverleih