weitersprechen

GrammatikVerb
Worttrennungwei-ter-spre-chen
Wortzerlegungweiter-sprechen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

das Sprechen (nach einer Unterbrechung) fortsetzen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Mund Pause Redner Stimme Tote Weile als dann einfach er hastig langsam leise rasch ruhig sprechen stocken unbeirrt ungerührt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›weitersprechen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach der Pause spricht er weiter, noch immer ganz gelassen.
Bild, 04.12.2003
Als sie vorlesen will, was der Vater auf die Rückseite des Fotos schrieb, kann sie nicht weitersprechen.
Der Tagesspiegel, 15.02.2001
Als er sein Ritual erfolgreich verrichtet hatte, sprach er weiter.
Brussig, Thomas: Wasserfarben, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1991], S. 171
Erst als sie wieder am Tisch saß, sprach sie weiter.
Hein, Christoph: Horns Ende, Hamburg: Luchterhand 1987 [1985], S. 88
Der junge Mann ließ sich nicht stören, er sprach weiter.
Held, Kurt: Die rote Zora und ihre Bande, Aarau: Sauerländer 1989 [1941], S. 288
Zitationshilfe
„weitersprechen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/weitersprechen>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weiterspinnen
weiterspielen
weiterspedieren
weiterspazieren
weiterspannen
weitersprudeln
weiterstaken
weiterstreiken
weiterstudieren
weitertanzen