weitersaufen

Worttrennungwei-ter-sau-fen
Wortzerlegungweiter-saufen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp weitertrinken

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schließlich verliefen sie sich, um anderswo weiterzusaufen, und Tallywags blieb traurig am Tisch zurück.
Tucholsky, Kurt: Jonathans Wörterbuch. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1929]
Nachdem er anderswo weitergesoffen hatte, kehrtekehrte er am späten Abend auf ihre Einladung zu ihr zurück.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.1998
Zitationshilfe
„weitersaufen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/weitersaufen>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
weitersagen
weiters
weiterrüsten
weiterrollen
weiterreiten
weiterschenken
weiterscheren
weiterschicken
weiterschieben
weiterschießen