wegwerfen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungweg-wer-fen
Wortzerlegungweg-werfen
Wortbildung mit ›wegwerfen‹ als Grundform: ↗wegwerf- · ↗wegwerfend
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
etw., was man nicht (mehr) benötigt, nicht behalten möchte, irgendwohin werfen
Beispiele:
etw. achtlos wegwerfen
eine Zigarette wegwerfen
Sie haben ihre Waffen weggeworfen [Feuchtw.Tag89]
bildlich
Beispiele:
umgangssprachlich das ist weggeworfenes (= unnütz ausgegebenes) Geld
Man wirft sein Leben nicht weg (= begeht nicht Selbstmord) [St. ZweigAmok142]
wenn ich ihn [den Gedanken] am Morgen nüchtern prüfte, warf ich ihn wieder weg (= verwarf ich ihn wieder) [RennKrieg176]
etw. Wertloses, Überflüssiges in den Abfall werfen
Beispiele:
alte Briefe, Schuhe wegwerfen
das ist zu schade zum Wegwerfen
2.
übertragen sich (an jmdn.) wegwerfenbesonders von einer Frau   seine Liebe einem Unwürdigen schenken
Beispiel:
du gibst vor, du willst ihn nicht heiraten, nachdem du dich an diesen gemeinen Halunken weggeworfen hast [G. Hauptm.AngermannII]
sich erniedrigen, entwürdigen
Beispiel:
Ich war es endlich müde, mich wegzuwerfen, Trauben zu suchen in der Wüste [RinserRinge107]

Thesaurus

Synonymgruppe
ausmustern · ↗ausrangieren · ↗aussortieren · ↗entsorgen · ↗fortwerfen · in den Müll geben · ↗verschrotten · zum Alteisen werfen  ●  wegwerfen  Hauptform · fortschmeißen  ugs. · in die Tonne kloppen  derb · in die Tonne treten  ugs. · ↗loswerden  ugs. · ↗wegschmeißen  ugs. · ↗wegtun  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(sein Geld) mit vollen Händen ausgeben · ↗vergeuden · ↗verprassen · verschwenderisch umgehen (mit)  ●  (Das) Geld (mit beiden Händen) auf die Straße werfen  fig. · Geld aus dem Fenster werfen  fig. · ↗verschwenden  Hauptform · ↗(nur so) raushauen  ugs. · (sein Geld) unter die Leute bringen  ugs. · ↗aasen (mit)  ugs. · auf den Kopf hauen  ugs. · auf neureich machen  ugs. · ↗durchbringen (Vermögen)  ugs. · mit Geld nur so um sich werfen  ugs. · rumaasen mit  ugs., rheinisch · ↗urassen  ugs., österr. · ↗verballern  ugs. · ↗verbraten  ugs. · ↗verbuttern  ugs. · verjankern  ugs., österr. · ↗verjubeln  ugs. · ↗verjuxen  ugs. · ↗verläppern  ugs. · ↗verplempern  ugs. · verprotzen  ugs. · ↗verpulvern  ugs. · ↗verschleudern  ugs. · ↗vertun  ugs. · ↗verzocken  ugs. · ↗wegschmeißen  ugs. · wegwerfen  ugs. · zum Fenster hinauswerfen  ugs. · zum Fenster rauswerfen  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
(sich) demütigen · ↗(sich) entwürdigen · ↗(sich) erniedrigen  ●  (sich) wegwerfen  fig. · im Staub(e) kriechen vor  geh., veraltend, fig.
Assoziationen
  • (sich) alles gefallen lassen · (sich) nicht wehren · alles mit sich machen lassen · kein Ehrgefühl (im Leibe) haben · keinen Stolz haben

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abfall Beute Flucht Getränkedose Gewehr Handschuh Kippe Krücke Lebensmittel Messer Müll Plastiktüte Schläger Schlüssel Tatwaffe Waffe Zettel Zigarette Zigarettenkippe Zigarettenstummel achtlos auspressen einfach gedankenlos leichtfertig ungelesen ungeöffnet werfen wütend zerknüllen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›wegwerfen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Deutschen werfen nicht weniger weg, sie werfen den Abfall nur in immer mehr Tonnen.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.1998
Wenn wir an den Set kommen, werfe ich das wieder weg.
Der Tagesspiegel, 12.08.1997
Ich wußte nicht, wie lange ich die Kraft aufbrächte, ihn wegzuwerfen.
Hein, Christoph: Drachenblut, Darmstadt: Luchterhand 1983 [1982], S. 147
Nach dem Teilen warf er stets das größere Stück weg.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 243
Aber wenn ich ihn am Morgen nüchtern prüfte, warf ich ihn wieder weg.
Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg - Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1928], S. 134
Zitationshilfe
„wegwerfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/wegwerfen>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wegwerfartikel
wegwerf-
Wegwendung
wegwenden
Wegweisung
wegwerfend
Wegwerffeuerzeug
Wegwerfflasche
Wegwerfgesellschaft
Wegwerfrakete