wort-,

-reich /Adj./
weitschweifig, mit vielen Worten: eine w. Darlegung, Erklärung, Entschuldigung; ein w. Disput; sich w. entschuldigen, äußern; etw. w. rühmen, verherrlichen, anpreisen, erklären; w. und lange auf jmdn. einreden; sein Stil ist klar, aber bisweilen zu w. (weitschweifig) mit großem Wortschatz, über einen großen Wortschatz verfügend: eine w. Sprache;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …