unschön

unschön /Adj./
1. jmds. ästhetisches Empfinden unangenehm berührend
a) in der Wirkung auf das Auge: etw. wirkt ausgesprochen u.; etw. hat eine u. Form, macht einen u. Eindruck; die unschönen Wortkonglomerate Wirk. Wort 1960 nicht u. das ästhetische Empfinden angenehm berührend: sie ist nicht u.; die Vase ist nicht u.;
b) in der Wirkung auf das Ohr: ein u. Klang; eine u., schrille Stimme; Mein Lachen klang unschön Fussenegger Antlitz 125
2. unangenehm
a) Ärger, Unbehagen bereitend, widerwärtig, unerfreulich: eine u. Sache, Angelegenheit; es kam zu u. Szenen, Auseinandersetzungen;
b) in seinem Verhalten anderen gegenüber unfreundlich, unfair: es war sehr u. von dir, ihn so zu behandeln;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …