purzeln, purzelte, ist gepurzelt
umg. (sich überschlagend, in etwas komischer Weise) leicht (hin)fallen: in den Schnee, die Pfütze, aus dem Wagen, Bett, über den Abhang p.; das Kind purzelt vom Knie der Mutter; ich gewinne die Tür des Stalles und purzele über eine der geflüchteten Gänse Remarque Im Westen 97; /übertr./ Er inszeniert eine europäische Krise, und die Kurse purzeln ins Bodenlose Weiskopf 1,334 (Abschied v. Frieden)

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …