krampfhaft /Adj./
1. wie in einem Krampf, krampfartig: ein k. Schluchzen, Schmerz, Unbehagen; eine k. Zuckung; verkrampft, unnatürlich: eine k. Heiterkeit, Würde, Bewegung; er begann k. zu zittern, lachte k. auf;
2. verbissen, angestrengt: er machte k. Versuche, Anstrengungen, uns zurückzuhalten; k. nachdenken; etw. k. festhalten, suchen; wir versuchten k., uns das Lachen zu verbeißen; er versuchte k., sich an den Namen zu erinnern;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …