korrigi̱e̱ren, korrigierte, hat korrigiert
lat.etw. berichtigen, verbessern
a) einen Fehler k.; dieser Irrtum läßt sich leicht k.; überholte Vorstellungen, Ansichten k.; durch eine Operation die Stellung der Ohren k.; den Kurs des Schiffes k.; jmds., seine Aussprache k.; jmdn., sich k. (jmds., seine falsche Äußerung richtigstellen) Gegensätze ausgleichen: Eine Liebe, die … die entsetzliche Ungerechtigkeit der Welt mit dem Versprechen eines imaginären Himmels zu korrigieren glaubt Remarque Schwarzer Obelisk 106
b) Schriftliches durchsehen und dabei Berichtigungen eintragen: der Lehrer korrigiert die Aufsätze, Hefte (mit roter Tinte); Druckerei die Fahnen k.

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …