gena̱u̱ /Adj./
1. um nichts von etw. Bestimmtem, einer Richtschnur abweichend, mit der Richtschnur übereinstimmend: die g. Waage, Zeit; das Paket wiegt g. ein Kilo; das Boot ist g. drei Meter lang; es ist g. 17⁰⁰ Uhr; g. auf die Minute ankommen; etw. genauestens berechnen, kennen, wissen; einen genaueren Überblick haben; umg. /bejahende Antwort auf eine Frage/ hast du die heutige Zeitung gelesen? G.; sorgfältig: etw. g. unterscheiden, nehmen; g. genommen; auf etw. g. aufpassen; g. zusehen; bei genauerem Hinsehen; bei genauerer Bekanntschaft;
2. sparsam, knapp: in Geldsachen ist er sehr g.; g. rechnen müssen; es mit der Mark nicht so g. nehmen; der Hilfslehrer habe vor Jahr und Tag mit genauer Not (gerade noch) ein Kind aus einem Moor oder Sumpf gezogen Th. Mann 7,80 (Königl. Hoheit)

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …