ersta̱u̱nlich /Adj./
Erstaunen hervorrufend
a) bewundernswert: er kletterte mit e. Gewandtheit, Behendigkeit; die Schüler zeigten ein e. Können, Wissen; ihre Leistungen sind geradezu e.; es ist e., wie sie das macht, wie flink sie arbeitet;
b) merkwürdig: dies ist eine e. Geschichte; e. Dinge ereigneten sich gestern; eine e. Begebenheit;
c) sehr groß: das Gebäude ist von einer e. Höhe; eine e. Fülle von Figuren findet sich in Shakespeares Dramen;
d) /Adv./ sehr: er ist e. mutig; sie hat sich e. wenig verändert; er hat e. lange Arme, Beine;

erstaunlich

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …