ermä̱ßigen /Vb./
etw. herabsetzen, senken: der Preis für diese Ware, d. Gebühr, Schulgeld wurde ermäßigt; das Finanzamt ermäßigte die Steuer von 5 auf 3%; im Sommerschlußverkauf werden die Waren zu (stark) ermäßigten Preisen angeboten; die ermäßigten Beförderungskosten treten zum Jahresbeginn in Kraft; eine Strafe e.; Um des Friedens willen kann und soll darum die Kirche … auch gerechte Ansprüche ermäßigen (mindern) Haller Papsttum 2,1,429

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …