erbịttert /part. Adj.,
vgl. erbittern / äußerst heftig, hartnäckig: ein e. Streit, Kampf, Krieg entbrannte; die eingeschlossenen Truppen leisteten e. Widerstand; die Opposition richtete im Parlament e. Angriffe gegen die Regierung; er war ein e. Gegner, Feind dieses Systems; die Auseinandersetzung wurde immer erbitterter; der Angegriffene setzte sich e. zur Wehr; e. kämpften, rangen die Radrennfahrer um den Etappensieg;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …