durchsehen(er sieht durch,) sah durch, hat durchgesehen
1. durch etw. hindurchsehen: Die Bröse … hauchte ihre alte schmutzige Hornbrille an, damit sie wieder durchsehen konnte Viebig Erde 91; /bildl./ er sah durch ihn durch (sah ihn an und blickte doch an ihm vorbei)
2. etw. unter einem bestimmten Gesichtspunkt ansehen, mustern: Briefe, Papiere, Annoncen, Angebote, die Post d.;
3. etw. prüfend durchlesen: einen Text auf Druckfehler d.; einen Aufsatz, Brief d.; der Lehrer muß die Hefte d.; Der Heimkehrer sah das Zeugnis schweigend durch Strittmatter Tinko 191
4. umg. klar sehen, etw. überblicken: ich habe jetzt eine schwierige Aufgabe bekommen, da seh' ich noch nicht ganz durch; ich sehe in dieser Angelegenheit nicht mehr ganz durch; du wirst mit der Zeit schon d.!;

durch-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …