Wirtschafts-,

-geld, das
Geld, das eine Familie zur Führung ihres Haushaltes verwendet: sein W. sparsam, zweckmäßig einteilen; mit dem W. auskommen;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …