Sitzung, die; -, -en
1. Versammlung, Zusammenkunft mehrerer, in der Regel einer bestimmten Gruppe angehöriger Personen in einem Raum, um über bestimmte Fragen zu beraten und Beschlüsse zu fassen: eine (stunden)lange, kurze S.; eine konstituierende, wichtige, stürmische S.; eine feierliche S. anläßlich eines Jubiläums; eine öffentliche (für jeden zugängliche) S. die S. der Leitung, Regierung, eines Ausschusses, Rates, einer wissenschaftlichen Gesellschaft; eine S. anberaumen, abhalten, durchführen, abbrechen, ausfallen lassen, schließen; die S. dauerte drei Stunden; die S. war für 10 Uhr angesetzt; das Gericht unterbrach die S. (Verhandlung über einen Rechtsfall) und zog sich zur Beratung zurück
2. Zusammensein einer Person oder mehrerer Personen mit einem Künstler, bes. Maler oder Bildhauer, um von sich ein Bildwerk, Gemälde, Porträt anfertigen zu lassen: ich brauchte nur dreimal zur S. zu gehen, bis der Künstler die Büste, das Porträt fertig hatte;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …