Mörder, der; -s, -
jmd., der einen Mord begangen hat: ein gemeiner, schändlicher, gedungener M.; wer war der M.?; aus Habgier wurde er zum M. an seinem Bruder; lieber ein Straßenräuber und Mörder werden und zur Hölle fahren, als so werden wie du! Hesse 3,711; einen M. verfolgen, ergreifen, überführen, verurteilen; der vermutliche M. des Bankkassierers wurde gefaßt; /übertr./ der M. seiner Ehre, ihres guten Rufs;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …