Komplẹx, der; -es, -e
lat.
1. geschlossenes Ganzes, das aus vielfältig miteinander verflochtenen Teilen besteht
a) ein K. von Fragen, Beobachtungen; das Recht ist ein K. gültiger Normen; ein einheitlicher, geschlossener K. von Maßnahmen; das ist ein unentwirrbarer K. von Problemen; in der Diskussion einen K. herausgreifen, erörtern; Neupräg. im K. umfassend, allseitig: die Hauptfragen der Landwirtschaft im K. lösen; Die Erfahrungen in Schwedt hätten gezeigt … daß der sozialistische Wettbewerb im Komplex geführt werden muß Tageszeitung 1964
b) Gruppe von Gebäuden, Gebäudeteilen: ein riesiger, langgestreckter, im Bau befindlicher K.; ein K. vierstöckiger Wohnhäuser; Als er sich dem Komplex der Präfektur näherte Kasack Stadt 442 von hier aus kann man den ganzen K. überschauen;
2. Psych. Gruppe von in sich zusammenhängenden Vorstellungen, Erfahrungen und Gefühlen, die oft unbewußt bleiben und ihren Träger seelisch ungünstig beeinflussen: Komplexe haben; an (verdrängten) Komplexen leiden; einen K. verdrängen, abreagieren, nähren; etw. wird bei jmdm. zu einem K.; Wenn Wollen und Können nicht im rechten Verhältnis stehen, bilden sich Komplexe M. Walser Ehen 292

komplẹx /Adj./
lat.
1. umfassend, allseitig: eine k. Planung, Versorgung, Entwicklung; die k. Rekonstruktion, Mechanisierung in Angriff nehmen; die k. Behandlung einer Krankheit; etw. k. vorbereiten, untersuchen, instand setzen;
2. vielfältig miteinander verflochten: der Städtebauer steht vor einer Vielzahl k. Probleme; der k. Charakter einer Erscheinung; das Wiedersehen mit der aus tiefen und komplexen Gründen … geliebten Stadt Th. Mann 11,740 Das Zentralnervensystem ist unerhört komplex Noll Holt 2,439
3. zusammengesetzt: Gleichzeitig erforschte er ihr [der Blausäure] Vorkommen im Pflanzenreich und stellte fest, daß man sie dort nicht in freier Form, sondern komplex, an Zucker und Bittermandelöl gebunden, findet Gesundheit 1964; Math. eine k. (aus einer reellen und einer imaginären Zahl bestehende) Zahl

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …