-wehr, die;
1. /Pl. ungebräuchl./ Einrichtungen und Mannschaften zur Verhütung und Bekämpfung von Bränden und zum Katastropheneinsatz: die freiwillige F.; die Mannschaften, Einheiten der F.; mein Mann ist bei der F.; die F. alarmieren;
2. umg. Feuerwehrauto: die Feuerwehren kamen von allen Seiten zur Brandstätte; Die junge Frau rast wie die Feuerwehr (sehr eilig) den Bahnsteig entlang Kästner Lottchen 52;

Feuer-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …