Fanatịsmus, der; -, /ohne Pl./
lat.blinde Leidenschaft, unduldsamer Eifer für eine Idee, Überzeugung: ein kalter, herzloser, finsterer F.; ein religiöser, politischer F.; züchtet man einen verhängnisvollen Fanatismus nationaler Geltung H. Mann Zeitalter 26 in jmdm. F. wecken, erregen; sich mit F. für etw. einsetzen; er ist von F. durchdrungen, erfüllt;

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …