-turm, der
individualistische Abgeschlossenheit des Künstlers, fern von den Kämpfen der Gegenwart: in einem E. sitzen; sich in seinen E. zurückziehen; im E. bleiben; so wird die Literatur doch aus dem Elfenbeinturm befreit Wirk. Wort 1956/57

Elfenbein-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …