-geld, das
landsch. umg.
1. Handgeld
2. zusätzliches Geld für einen Kauf: Schadhafte Glocken tauschte er mit entsprechendem Draufgeld gegen neue um Scharrer Hirt 86

Drauf-,

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …