Bevo̱rzugung, die; -, -en /Pl. ungebräuchl./
das Bevorzugen: die B. eines Schülers durch den Lehrer; die Bevorzugung vor den Kameraden Welk Hoher Befehl 73; die einseitige B. eines Aufgabengebietes, Wissenschaftszweiges

Weitere Informationen zum Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache (WDG) …