vorletzt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungvor-letzt
Wortzerlegungvor-letzt
Wortbildung mit ›vorletzt‹ als Letztglied: ↗vorvorletzt
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
in einer Aufeinanderfolge den Platz einnehmend, der vor dem letzten liegt
Beispiele:
das vorletzte Haus dieser Straße
am vorletzten Tag seines Urlaubs
er kommt als Vorletzter an die Reihe
die Textstelle steht im vorletzten Kapitel des ersten Bandes
er ist der Vorletzte in der Klasse
2.
im vorletzten Jahrin dem Jahr, das dem letzten vorausging
Beispiele:
im vorletzten Sommer waren wir in Bulgarien
vorletzte Woche hatte er Urlaub
3.
zusammen mit nur noch einer Sache, Person gleicher Art von einer Menge übriggeblieben
Beispiele:
das ist mein vorletzter Fünfzigeuroschein
ich habe das vorletzte Exemplar dieses Buches bekommen
er verabschiedete den vorletzten seiner Gäste

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absatz Bundesliga-Spieltag Etappe Gruppenspiel Handelstag Heimspiel Hürde Jahrhundertwende Kapitel Kriegsjahr Platz Rennen Renntag Rund Saisonlauf Saisonrennen Saisonspiel Silbe Spielminute Spieltag Station Tabellenplatz Tabellenrang Testspiel Verhandlungstag WM-Lauf WM-Test Wettkampftag Wochenende neunt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vorletzt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Nachbarn bekamen den kräftigsten Rüden aus dem vorletzten Wurf.
Fries, Fritz Rudolf: Der Weg nach Oobliadooh, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1966, S. 264
Den vorletzten Test verloren die Deutschen 3:4 gegen Österreich.
Bild, 20.04.2006
Die Politik hat das vorletzte Wort in allen Fragen, und die Kirche begnügt sich mit dem Hinterletzten.
o. A.: DER GANZ NORMALE WAHNSINN. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1985]
Dabei kommen meist nur »vorletzte« Dinge zur Sprache, selten wird die Frage nach dem gnädigen Gott gestellt.
Rott, W.: Sündenvergebung. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 30880
Gleich darauf führt das rechte Bein den vorletzten Schritt (3) aus.
Hoke, Ralph Johann u. Schmith, Otto: Grundlagen und Methodik der Leichtathletik, Leipzig: Barth 1937, S. 111
Zitationshilfe
„vorletzt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/vorletzt>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorlesungsverzeichnis
Vorlesungsthema
Vorlesungsskript
Vorlesungsreihe
Vorlesungsmanuskript
vorleuchten
Vorliebe
vorliebnehmen
vorliegen
vorlings