vom

GrammatikPräposition (in vielen Fällen heute nur »vom«)
Aussprache
formal verwandt mitvon1
eWDG, 1977

Bedeutung

siehe auch von1 (Lesart I. II. III 2. IV. V 1.3–6. VI)
Beispiele:
sie stammt vom Lande
er durchsucht das Haus vom Keller bis zum Boden
jmdn., etw. nur vom Hörensagen kennen
umgangssprachlich die Arbeit kam nicht vom Fleck
vom Hundertsten ins Tausendste kommen
salopp jmdm. die Haare vom Kopf fressen

Thesaurus

Synonymgruppe
vom · von dem
Zitationshilfe
„vom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/vom>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volvulus
volvieren
Volva
Volutin
Volutenkapitell
vomieren
Vomitiv
Vomitivum
Vomitorium
Vomitus