versicherungsfrei

Worttrennungver-si-che-rungs-frei
WortzerlegungVersicherung-frei
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

nicht versicherungspflichtig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitsverhältnis Beschäftigung Beschäftigungsverhältnis Job Tätigkeit

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›versicherungsfrei‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesen Firmen seien jedoch die meisten Kräfte versicherungsfrei beschäftigt.
Der Tagesspiegel, 09.02.1999
Wenn der Job höchstens zwei Monate oder 50 Arbeitstage dauert, ist er versicherungsfrei.
Bild, 07.08.2002
Allerdings sei nicht hinzunehmen, wenn ganze Abteilungen von normalen auf versicherungsfreie Arbeitsverhältnisse umgestellt würden.
Süddeutsche Zeitung, 20.11.1995
Eine solche Steuerkarte würde eine wirkungsvolle Kontrolle der versicherungsfreien Beschäftigungsverhältnisse ermöglichen.
Die Zeit, 04.04.1986, Nr. 15
Scharfe Kritik übte Piepenbrock an der Neuregelung der versicherungsfreien Beschäftigungsverhältnisse.
Die Welt, 29.04.1999
Zitationshilfe
„versicherungsfrei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/versicherungsfrei>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Versicherungsfall
Versicherungsbranche
Versicherungsbetrug
Versicherungsbetrag
Versicherungsbestätigungskarte
versicherungsfremd
Versicherungsgeber
Versicherungsgebühr
Versicherungsgericht
Versicherungsgeschäft