verrätseln

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungver-rät-seln (computergeneriert)
Wortzerlegungver-rätseln

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Einer davon entschlüsselt nicht nur das geheime Drama einer scheinbar glanzlos vollkommenen Ehe, sondern er verrätselt es erneut.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.1996
Auch mögen manche seiner neuartigen Bilder noch zu selbstverliebt in die Technik oder aber zu stark verrätselt sein.
Die Zeit, 16.12.1994, Nr. 51
Was liegt also näher, als sie in der Lebensgeschichte zu verrätseln?
Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38
Und so düster verrätselt wie dessen Stücke ist auch Ensslins Text, handelnd von zwei Frauen, die Mutter und Tochter sein mögen.
Die Welt, 20.01.2005
Der Chicagoer legt die Rhythmen seiner metrisch vertrackten Musik nach dem Goldenen Schnitt an und verrätselt seine Musik auf der Grundlage ägyptischer und afrikanischer Mythologien.
Der Tagesspiegel, 11.07.1999
Zitationshilfe
„verrätseln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/verrätseln>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verräterseele
verräterisch
Verräterei
Verräter
verraten
verratzt
verrauchen
verräuchern
verräuchert
verräumen