verjuxen

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungver-ju-xen
eWDG, 1977

Bedeutung

salopp Geld verjubeln
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Jux · juxen · verjuxen
Jux m. ‘Spaß, Ulk, lustiger Streich, Neckerei’, in der Literatursprache seit dem 18. Jh. bezeugt, in der Umgangssprache Jux, Jucks, Joks mit Sicherheit älter, durch Vaganten als studentensprachliche Variante von ↗Jokus (s. d.) weit verbreitet. juxen Vb. ‘Spaß machen, scherzen’ (19. Jh.). verjuxen Vb. ‘(Geld) verjubeln, durchbringen’ (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
(sein Geld) mit vollen Händen ausgeben · ↗vergeuden · ↗verprassen · verschwenderisch umgehen (mit)  ●  (Das) Geld (mit beiden Händen) auf die Straße werfen  fig. · Geld aus dem Fenster werfen  fig. · ↗verschwenden  Hauptform · ↗(nur so) raushauen  ugs. · (sein Geld) unter die Leute bringen  ugs. · ↗aasen (mit)  ugs. · auf den Kopf hauen  ugs. · auf neureich machen  ugs. · ↗durchbringen (Vermögen)  ugs. · mit Geld nur so um sich werfen  ugs. · rumaasen mit  ugs., rheinisch · ↗urassen  ugs., österr. · ↗verballern  ugs. · ↗verbraten  ugs. · ↗verbuttern  ugs. · verjankern  ugs., österr. · ↗verjubeln  ugs. · verjuxen  ugs. · ↗verläppern  ugs. · ↗verplempern  ugs. · verprotzen  ugs. · ↗verpulvern  ugs. · ↗verschleudern  ugs. · ↗vertun  ugs. · ↗verzocken  ugs. · ↗wegschmeißen  ugs. · ↗wegwerfen  ugs. · zum Fenster hinauswerfen  ugs. · zum Fenster rauswerfen  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann hat er 500 Millionen Dollar verjuxt in seinem erst 37 Jahre währenden Leben.
Der Tagesspiegel, 05.08.2003
Er ist ein Mann von Welt und verjuxt dieselbe auch ganz gerne.
Süddeutsche Zeitung, 21.02.1996
Darin wird pausenlos und überall gequalmt, gesoffen und Geld verjuxt.
Die Zeit, 04.01.2010, Nr. 01
Man hat ja längst den Eindruck, dass man sein Geld bald besser verjuxt, anstatt es sinnvoll in Wohnraum zu investieren ", so Dorn weiter.
Die Welt, 05.09.2002
Beim 3:1 in Hannover eine Riesenchance verjuxt, gegen Bochum gleich zwei.
Bild, 08.03.2004
Zitationshilfe
„verjuxen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/verjuxen>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verjüngungsmittel
Verjüngungskur
Verjüngung
verjüngen
Verjudung
verkabeln
Verkabelung
verkacheln
verkackeiern
verkacken