vereisen

GrammatikVerb · vereiste, ist/hat vereist
Aussprache
Worttrennungver-ei-sen
Grundformeisen
Wortbildung mit ›vereisen‹ als Erstglied: ↗Vereisung
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
mit Hilfsverb ›ist‹
ganz oder zum Teil zu Eis werden
Beispiel:
die Pfütze, der Bach, Fluss, See ist vereist
sich mit einer Eisschicht überziehen
Beispiele:
der Gehweg, die Fahrbahn, Piste vereist
die Tragflächen des Flugzeugs vereisten
vereiste Straßen, Fenster
übertragen gefühlskalt, hart, ausdruckslos werden
Beispiele:
ihre Miene, ihr Blick, Gesicht vereiste
in diesem Gespräch schien er mehr und mehr zu vereisen
2.
mit Hilfsverb ›hat‹
Medizin durch Einsprühen mit einer Chlorverbindung eine Stelle des Körpers örtlich betäuben
Beispiel:
das Zahnfleisch, das Gewebe vereisen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Baum Beziehung Boden Fahrbahn Flugzeug Klima Landebahn Oberleitung Piste Rasen Scheibe See Straße Strecke Tragfläche Wasser Weiche Winter verschneien

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vereisen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich war vereist von den Schrecken dieses Abends, noch lange danach.
Die Zeit, 16.08.2010, Nr. 33
Der Platz war vereist, es hätte nicht gespielt werden dürfen.
Bild, 09.02.2006
Von denen war ich angewidert, da bin ich richtig vereist.
Der Tagesspiegel, 15.02.2004
Im oberen Drittel seiner Tour sei der Weg so vereist gewesen, dass er nicht mehr weiter gekommen sei.
Süddeutsche Zeitung, 29.10.2003
Die Häfen von Archangelsk und Murmansk besaßen eine sehr geringe Kapazität, da sie während acht bis neun Monaten des Jahres vereist waren.
Gitermann, Valentin: Die Russische Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 14695
Zitationshilfe
„vereisen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/vereisen>, abgerufen am 21.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vereinzelung
vereinzelt
vereinzeln
Vereinszimmer
Vereinswesen
Vereisung
vereiteln
Vereitelung
vereitern
Vereiterung