verabscheuungswert

GrammatikAdjektiv
Worttrennungver-ab-scheu-ungs-wert
eWDG, 1977

Bedeutung

Thesaurus

Synonymgruppe
hassenswert · ↗verabscheuenswert · verabscheuungswert · ↗verabscheuungswürdig
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun unterschieden aber die Philosophen substantiell gute »Könige« von verabscheuungswerten »Tyrannen«, und diese Differenzierung wurde als brauchbar empfunden.
Heuß, Alfred: Hellas. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 4055
Zitationshilfe
„verabscheuungswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/verabscheuungswert>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Verabscheuung
verabscheuenswürdig
verabscheuenswert
Verabscheuen
verabsäumen
verabscheuungswürdig
verabschieden
Verabschiedung
verabschiedungsreif
verabsolutieren