verabscheuungswürdig

GrammatikAdjektiv · Komparativ: verabscheuungswürdiger · Superlativ: am verabscheuungswürdigsten
Worttrennungver-ab-scheu-ungs-wür-dig
WortzerlegungVerabscheuungwürdig
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutung

von einer Tat, einer Person o. Ä.   so geartet, dass man sie (aus moralischen, ethischen Gründen) verabscheuen muss, abscheulich
Beispiele:
»Diese feige und verabscheuungswürdige Tat ist auch ein Anschlag auf die Demokratie in unserem Land und damit auf uns alle.« [Die Zeit, 17.10.2015 (online)]
Im Grunde finde ich es verabscheuungswürdig, einen Freund zu bespitzeln. [Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 270]
Die Attentäter sind verabscheuungswürdige Terroristen, die diese Bezeichnung wahrhaft verdienen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17.08.2005]
Insofern waren die verabscheuungswürdigen Terrorangriffe auf Washington und New York (11. September 2001) für die Amerikaner natürlich ein tiefer Schock, der sie aus ihrem naiven Traum der Unverletzlichkeit riss. [Berliner Zeitung, 23.01.2003]
Die Tat ist um so verabscheuungswürdiger, als der Anführer der Banditen[…] die Eheleute seit längerem kannte und mit seiner Familie öfter bei ihnen zu Gast war. [Neues Deutschland, 28.08.1964]
Kollokation:
als Adjektivattribut: eine verabscheuungswürdige Tat; ein verabscheuungswürdiges Verbrechen; ein verabscheuungswürdiger Verbrecher

Thesaurus

Synonymgruppe
hassenswert · ↗verabscheuenswert · ↗verabscheuungswert · verabscheuungswürdig
Assoziationen
Synonymgruppe
arglistig · ↗boshaft · ↗bösartig · ↗böse · ↗fies · ↗garstig · ↗gehässig · ↗gemein · ↗hinterfotzig · ↗hundsgemein · ↗niederträchtig · ↗perfid · ↗perfide · ↗ruchlos · ↗schuftig · ↗schurkisch · ↗schäbig · ↗schädlich · ↗tückisch · ↗verabscheuenswert · verabscheuungswürdig · ↗verwerflich  ●  hundig  österr. · ↗verrucht  veraltend · ↗infam  geh. · ↗mies  ugs. · ↗schofel  ugs. · ↗übel  ugs. · über Leichen gehend  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Akt Anschlag Mord Tat Terrorakt Terroranschlag Verbrechen Verbrecher besonders zutiefst

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›verabscheuungswürdig‹.

Zitationshilfe
„verabscheuungswürdig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/verabscheuungswürdig>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
verabscheuungswert
Verabscheuung
verabscheuenswürdig
verabscheuenswert
Verabscheuen
verabschieden
Verabschiedung
verabschiedungsreif
verabsolutieren
Verabsolutierung