vasenförmig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungva-sen-för-mig (computergeneriert)
WortzerlegungVase-förmig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

die Form einer (bauchigen) Vase aufweisend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gefäß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›vasenförmig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Seescheide sieht zwar aus wie eine vasenförmige Pflanze, sie ist jedoch ein Tier.
Süddeutsche Zeitung, 17.12.2002
Die vasenförmigen Blüten des etwa drei Meter hohen Strauchs sind innen rosaweiß und außen purpurrot.
Der Tagesspiegel, 29.03.2003
Der Schaft wird durch Ringe gegliedert und in der Renaissance bei zunehmender Höhe durch mehrere vasenförmige Gebilde, Schnörkel oder Figuren unterbrochen.
o. A.: Lexikon der Kunst - A. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1987], S. 828
Ein vasenförmiger Korb von Nobaru Fujinuma kostet dort 35 000 Dollar.
Die Welt, 11.02.2006
Zitationshilfe
„vasenförmig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/vasenförmig>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vasenbauch
Vaseline
Vasektomie
Vase
Väschen
Vasenmalerei
vaskular
Vaskularisation
vaskulös
vaso-