unvorhergesehen

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungun-vor-her-ge-se-hen (computergeneriert)
Wortzerlegungun-vorhergesehen
eWDG, 1976

Bedeutung

unerwartet, plötzlich
Beispiele:
ein unvorhergesehenes Ereignis
ein unvorhergesehener Besuch
unvorhergesehene Schwierigkeiten, Hindernisse traten auf
unvorhergesehene Ausgaben
etwas Unvorhergesehenes geschah, ereignete sich
etw. kommt ganz unvorhergesehen

Thesaurus

Synonymgruppe
handstreichartig · ↗nichtsahnend · ohne Ankündigung · ohne Vorwarnung · ↗unangekündigt · ↗unerwartet · unerwarteterweise · ↗unverhofft · ↗unvermittelt · ↗unvermutet · ↗unversehens · unvorhergesehen · unvorhergesehenermaßen · ↗überfallartig · ↗überraschend · ↗überraschenderweise  ●  aus heiterem Himmel  ugs. · wie ein Blitz aus heiterem Himmel  ugs., sprichwörtlich
Assoziationen
  • abrupt · ↗jäh · mit einem Mal · ohne Übergang · ohne Überleitung · ↗schlagartig · ↗unvermittelt · ↗unversehens · ↗urplötzlich · wie vom Blitz getroffen · ↗übergangslos  ●  aus heiterem Himmel  fig. · mit einem Schlag  fig. · ↗plötzlich  Hauptform · plötzlich und unerwartet  floskelhaft · über Nacht  auch figurativ · auf einmal  ugs. · ↗jählings  geh., veraltend · miteins (lit.)  geh., veraltet
  • (es gibt ein) böses Erwachen  ●  aufgeschreckt  fig. · unsanft geweckt  fig. · wach geworden  fig.
  • (ein) böses Erwachen · (eine) Konfrontation mit der Wirklichkeit · Realitäts-Schock · unangenehme Erkenntnis  ●  (eine) kalte Dusche  ugs., fig.
  • urplötzlich · völlig überraschend · wie aus dem Boden gewachsen · wie aus dem Nichts  ●  ↗jählings  geh., veraltet
  • (bei jemandem) erscheinen · (bei jemandem) vor der Tür stehen  ●  (bei jemandem) auf der Matte stehen  ugs. · ↗antanzen  ugs.
  • augenblicklich · ↗blitzartig · ↗eruptiv · im Handumdrehen · im Nu · in einem Wink · innerhalb kürzester Zeit · mir nichts, dir nichts · ↗ruckartig · ↗zusehends  ●  im Nullkommanichts  ugs. · im Nullkommanix  ugs. · in null Komma nichts  ugs. · mit einem Ruck  ugs. · ratz-fatz  ugs.
  • gefährlich · ↗tückisch · ↗unberechenbar
  • eines Tages · eines schönen Tages · ↗einmal
  • keine Erklärung haben (für) · ohne eigenes Zutun · und wusste nicht, wie (mir geschah) · ↗unerklärlicherweise · ↗ungewollt · ↗unverhofft · warum auch immer  ●  wie die Jungfrau zum Kind(e)  ugs.
  • auf nüchternen Magen  fig. · (schöner) Schreck in der Morgenstunde  ugs.
  • (gleich) zur Sache kommen · (jemanden) unvorbereitet konfrontieren (mit) · (sich) nicht (lange) mit Höflichkeiten aufhalten · (sich) nicht (lange) mit Vorreden aufhalten · sofort auf den Punkt kommen  ●  mit der Tür ins Haus fallen  fig. · gleich in die Vollen gehen  ugs. · gleich in medias res gehen  geh., lat.
  • aus dem Hinterhalt · ↗heimtückisch · ↗hinterhältig · ↗meuchlings · von hinten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktualität Aufwendung Ausgabe Belastung Engpaß Ereignis Hindernis Komplikation Kostensteigerunge Landung Mehrausgabe Mehrkosten Nebenwirkung Notfall Notstand Panne Reparatur Rückschlag Schwierigkeit Störung Umstand Verschiebung Verschlechterung Verzögerung Wendung Zwischenfall Zwischenlandung gänzlich unabweisbar unvorhersehbar

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unvorhergesehen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei einer unvorhergesehenen Änderung hat die Anzeige unverzüglich zu erfolgen.
o. A.: Gesetz zur Regelung der Gentechnik (Gentechnikgesetz – GenTG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
Er trifft zum mindesten die vorläufige Entscheidung in allen unvorhergesehenen dringenden Fällen.
Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 1015
Ein unvorhergesehenes Ereignis lenkte außerdem sein Leben in geordnete Bahnen.
Favre, Georges: Boieldieu. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 2507
Dauernd raschelt und zischt es, lauert irgendwo ein unvorhergesehenes Ereignis.
Süddeutsche Zeitung, 24.04.2002
Für unvorhergesehene Fälle sollte immer ein Teil des Kapitals sofort und sicher verfügbar sein.
Die Welt, 11.02.2000
Zitationshilfe
„unvorhergesehen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/unvorhergesehen>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unvorgreiflich
Unvoreingenommenheit
unvoreingenommen
unvordenklich
unvorbereitet
unvorhersehbar
Unvorhersehbarkeit
unvornehm
unvorschriftsmäßig
Unvorschriftsmäßigkeit