unverschlüsselt

GrammatikAdjektiv
Worttrennungun-ver-schlüs-selt (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
(in) Klartext · unverschlüsselt
Assoziationen
Antonyme
  • verschlüsselt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstrahlung Daten Datum E-Mail Mail Nachricht Paßwort Programm Sender WLAN-Netz ausgestrahlt ausstrahlen digital empfangen live senden speichern verschlüsselt Übertragung übertragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unverschlüsselt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei fing die Software allerdings von 2008 bis 2010 auch unverschlüsselte Informationen aus diesen Netzen selbst ab.
Die Zeit, 29.04.2012 (online)
So wie es ist, unverschlüsselt und expressionistisch, gewalttätig und gewaltig.
Süddeutsche Zeitung, 31.08.1995
Ein weiteres Problem sehe ich, wenn die Daten unverschlüsselt im Ausweis gespeichert werden.
Der Tagesspiegel, 03.07.2004
Außerdem kann man eine Liste von Informationen angeben, die nicht unverschlüsselt übertragen werden dürfen.
C't, 1998, Nr. 2
Da könnte Premiere das eine oder andere Spiel auch unverschlüsselt senden.
Die Welt, 07.07.2003
Zitationshilfe
„unverschlüsselt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/unverschlüsselt>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unverschlossen
unverschließbar
unverschleiert
Unverschämtheit
unverschämterweise
unverschuldet
unversehens
unversehrt
Unversehrtheit
unversiegbar