unterrühren

Worttrennungun-ter-rüh-ren
Wortzerlegungunter-rühren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

rührend untermengen

Thesaurus

Synonymgruppe
dazumischen · ↗einrühren · ↗mengen · unterrühren

Typische Verbindungen
computergeneriert

Butter Ei Eigelb Pfeffer Salz Zucker Zutat abschmecken rühren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unterrühren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bloß zu kalt darf sie nicht sein, sonst kann man sie nicht schön unterrühren.
Der Tagesspiegel, 13.04.2003
Zuerst ein Drittel unterrühren und dann den Rest behutsam unterheben.
Die Zeit, 30.06.2005, Nr. 27
Öfter die am Rande eingekochte Marmelade mit dem Löffel abschaben und unterrühren.
o. A.: Wir kochen gut, Leipzig: Verl. für d. Frau 1968 [1963], S. 246
Natürlich bauen auch sie mit Beton, Stahl und Glas, aber sie rühren ein paar grandiose Ideen unter und geben eine große Kelle Mut dazu.
Süddeutsche Zeitung, 15.04.2000
Wenn alles Brot untergerührt ist. hebt man den Eischnee leicht unter und mischt die in Stückchen geschnittenen Pflaumen hinein.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 04.03.1937
Zitationshilfe
„unterrühren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/unterrühren>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Unterrohr
Unterrock
Unterrichtung
Unterrichtszweig
Unterrichtszweck
unters
Untersaat
Untersachen
untersagen
Untersagung