untereinander-

GrammatikAffix
Grundformuntereinander
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
eins unter dem anderen
Beispiel:
untereinanderhängen, untereinanderliegen, untereinanderstehen
2.
eins unter das andere
Beispiel:
untereinanderbauen, untereinanderkleben, untereinanderlegen, untereinanderordnen, untereinanderrücken, untereinanderschieben, untereinanderschreiben, untereinandersetzen, untereinanderstellen
Zitationshilfe
„untereinander-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/untereinander->, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
untereinander
unterdurchschnittlich
Unterdrückungsmethode
Unterdrückungsmechanismus
Unterdrückungsmaßnahme
Untereinheit
Untereinteilung
unterentwickelt
Unterentwicklung
Untererfassung