unrealistisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungun-re-alis-tisch · un-rea-lis-tisch
eWDG, 1976

Bedeutung

nicht realistisch
Beispiele:
eine unrealistische Darstellung
eine unrealistische Vorstellung von etw. haben
etw. unrealistisch einschätzen
nicht realisierbar
Beispiel:
unrealistische Pläne, Vorschläge, Forderungen, Wünsche

Thesaurus

Synonymgruppe
nur in der Fantasie möglich · nur in der Phantasie möglich · ↗realitätsfern · ↗realitätsfremd · ↗unerfüllbar · unrealistisch · ↗utopisch · ↗visionär · ↗wirklichkeitsfremd  ●  über den Wolken schweben  ugs.
Assoziationen
  • impraktikabel · ↗lebensfern · ↗lebensfremd · nicht praktikabel · nicht realisierbar
  • elitär  ●  ↗(im) Elfenbeinturm  fig. · ohne Bodenhaftung  fig. · ↗abgehoben  ugs.
  • (sich) als Illusion herausstellen · (sich) als unrealistisch erweisen · (sich) nicht erfüllen · (sich) nicht realisieren · (zer)platzen wie eine Seifenblase · nicht Realität werden · nicht in Erfüllung gehen · zunichte gemacht werden (Hoffnung) · ↗zunichte machen · zunichtegemacht werden · ↗zunichtemachen  ●  (sich) zerschlagen (Hoffnungen)  fig. · ↗zerplatzen (Träume)  fig. · (in sich) zusammenfallen wie ein Kartenhaus  ugs.
Synonymgruppe
Wunschdenken · ↗illusionär · ↗illusorisch · ↗irreal · ↗lebensfremd · ↗realitätsfremd · unrealistisch · ↗utopisch · ↗wirklichkeitsfremd  ●  (ein) frommer Wunsch  ugs., ironisierend
Assoziationen
Antonyme
  • unrealistisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Annahme Anspruchsdenken Erwartung Erwartungshaltung Forderung Gedankenspiel Lohnforderung Maximalforderung Preisvorstellung Renditeerwartung Renditeversprechen Szenario Versprechung Vorstellung Wachstumsprognose Wechselkurs Wunschvorstellung Zeitvorgabe Zielvorgabe illusionär keineswegs unannehmbar unfinanzierbar unlogisch unverantwortlich unvernünftig vornherein völlig ziemlich überzogen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›unrealistisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am unrealistischsten ist die Bestimmung, die "bewaffneten Gruppen" zu entwaffnen.
Der Tagesspiegel, 31.08.1999
Angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Entwicklungen erscheint dieses Ansinnen vielen Fachleuten sehr unrealistisch.
Süddeutsche Zeitung, 23.02.1994
Ein so stark unrealistisches Verhalten kann nur mit einem Bedarf für Reduktion von Komplexität erklärt werden.
Luhmann, Niklas: Soziale Systeme, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1984, S. 221
Das neurotische Kind drängt auch auf unrealistische Ergänzung realer Reizkonstellationen.
Werner, Reiner: Das verhaltensgestörte Kind, Berlin: Dt. Verl. d. Wiss. 1973 [1967], S. 113
Sie zeigt jedoch keine Bereitschaft, von ihren unrealistischen Maximalansprüchen abzugehen.
Kursbuch, 1966, Bd. 4
Zitationshilfe
„unrealistisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/unrealistisch>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unrealisierbar
unreal
unrationell
Unrat
Unrast
unrecht
unrechtmäßig
unrechtmäßigerweise
Unrechtmäßigkeit
Unrechtsbewusstsein