ungehorsam

GrammatikAdjektiv
Worttrennungun-ge-hor-sam (computergeneriert)
Wortzerlegungun-gehorsam
Wortbildung mit ›ungehorsam‹ als Grundform: ↗Ungehorsam
eWDG, 1976

Bedeutung

besonders von Kindern   Geboten, Befehlen nicht Folge leistend, keinen Gehorsam zeigend
Beispiele:
ein ungehorsames Kind
ein ungehorsamer Schüler
er ist seinen Eltern, seinem Lehrer gegenüber ungehorsam
sei nicht so ungehorsam!

Thesaurus

Synonymgruppe
aufmüpfig · ↗aufsässig · ↗dickköpfig · ↗eigensinnig · ↗renitent · ↗respektlos · ↗trotzig · ↗unartig · ↗unbotmäßig · ungehorsam · ↗widersetzlich  ●  ↗zickig  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
unfolgsam · ungehorsam
Synonymgruppe
unartig · ungehorsam · ↗ungezogen  ●  ↗böse  Kindersprache

Typische Verbindungen
computergeneriert

Frau Hund Maler Priester Schüler Sohn Staatsdiener Tochter widerspenstig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ungehorsam‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Wirklichkeit ist sie nicht nur mir, sie ist auch allen anderen ungehorsam.
Der Tagesspiegel, 08.12.2004
Ein ungehorsamer Priester ist unglaubwürdig und dient nicht der Ökumene!
Süddeutsche Zeitung, 10.06.2003
Und er hat mir den Baum verboten, aber ich war gegen ihn ungehorsam.
Khoury, Adel Theodor: Muhammad. In: Lexikon des Islam, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 6190
Aber sie widersetzte sich meinen schläfrigen Worten, meiner formlosen Verführung mit der ganzen ungehorsamen Grazie ihres Arbeitseifers.
Strauß, Botho: Der junge Mann, München: Hanser 1984, S. 144
Man sähe, wie gut es dem König von Frankreich bekäme, daß er sich nicht zu lange besänne, eines ungehorsamen Vasallen Kopf springen zu lassen.
Huch, Ricarda: Der Dreißigjährige Krieg, Wiesbaden: Insel-Verl. 1958 [1914], S. 420
Zitationshilfe
„ungehorsam“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ungehorsam>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ungehörigkeit
ungehörig
ungehobelt
ungehindert
Ungeheure
ungehört
ungeil
Ungeist
ungeistig
ungekämmt