undramatisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungun-dra-ma-tisch
eWDG, 1976

Bedeutung

dem Charakter der dramatischen Dichtkunst entgegengesetzt
Beispiel:
[das Drama] sei völlig undramatisch, denn es sei zu lyrisch [Th. Mann11,43]
übertragen ruhig, ohne Spannung und Konflikte
Beispiel:
das Spiel verlief (völlig) undramatisch

Thesaurus

Synonymgruppe
undramatisch · ↗unkompliziert  ●  ohne viel Federlesens  ugs.
Assoziationen
  • (jemandem) leichtfallen · (sich) etwas nicht (sehr) zu Herzen nehmen · (sich) nicht überwinden müssen · leichten Herzens (tun) · mit leichtem Herzen (tun) · nicht lange darüber nachdenken · nicht weiter darüber nachdenken  ●  (für jemanden) die normalste Sache der Welt sein  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Alltag Drama Erzählung Landschaft Vorgang Wechsel Weise eher gänzlich höchst klingen langweilig ruhig sachlich still vergleichsweise verlaufen vollziehen völlig ziemlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›undramatisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er liegt nicht nur unverschämt weit weg, er sieht auch ziemlich undramatisch aus - dunstig ummantelt wie ein unscharfes Foto.
Die Welt, 05.08.2000
Wenn es nach der Darstellung der Vereinten Nationen geht, ist alles ganz undramatisch.
Süddeutsche Zeitung, 08.12.1994
Sie loteten nur nach literarischer Qualität, und in der Tat ist hier vieles breit, kraus, undramatisch.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 03.03.1934
Auch als er erzählt, dass er sich gerade bei einem Motorradunfall verletzt hat, klingt das ganz undramatisch.
Der Tagesspiegel, 20.02.2004
In Deutschland wurde die K. durch Wagner und in seinem Einflußbereich als undramatisch verbannt.
o. A.: K. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 20531
Zitationshilfe
„undramatisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/undramatisch>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Undograph
Undograf
undogmatisch
Undiszipliniertheit
undiszipliniert
Undulation
Undulationstheorie
Undulator
undulatorisch
unduldsam