unausgewogen

GrammatikAdjektiv
Worttrennungun-aus-ge-wo-gen (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
einseitig · nicht objektiv · ↗parteiisch · ↗persönlich · ↗subjektiv · unausgewogen · ↗unsachlich
Assoziationen
  • befangen · ↗voreingenommen · vorurteilsbehaftet · vorurteilsbeladen · vorurteilsgeprägt
  • (mit / es gibt) zu viel (...) · (mit / es gibt) zu wenig (...) · ↗(zu) ...betont · ↗...lastig · in Schieflage · nicht ausbalanciert · nicht im Verhältnis · nicht in Balance · nicht in der (richtigen) Proportion · ↗unausgeglichen · unausgewogen · unproportional (viel) · ↗unverhältnismäßig (viel)  ●  nicht im (richtigen) Verhältnis stehen  variabel
Synonymgruppe
(mit / es gibt) zu viel (...) · (mit / es gibt) zu wenig (...) · ↗(zu) ...betont · ↗...lastig · in Schieflage · nicht ausbalanciert · nicht im Verhältnis · nicht in Balance · nicht in der (richtigen) Proportion · ↗unausgeglichen · unausgewogen · unproportional (viel) · ↗unverhältnismäßig (viel)  ●  nicht im (richtigen) Verhältnis stehen  variabel
Assoziationen
Zitationshilfe
„unausgewogen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/unausgewogen>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
unausgesprochen
unausgesetzt
unausgeschöpft
unausgeschlafen
unausgereift
Unausgewogenheit
unauslöschlich
unausrottbar
unausschöpfbar
unausschöpflich