umstoßen

GrammatikVerb · stößt um, stieß um, hat umgestoßen
Aussprache
Worttrennungum-sto-ßen (computergeneriert)
Wortzerlegungum-stoßen
Wortbildung formal verwandt mit: ↗unumstößlich
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
etw., jmdn. durch einen Stoß umwerfen, zu Fall bringen
Beispiele:
den Stuhl, eine Kanne, Vase umstoßen
sie stieß den Eimer um
er hat das Kind mit dem Ellenbogen umgestoßen
2.
übertragen etw. rückgängig machen, für ungültig erklären
Beispiele:
einen Plan, ein Vorhaben, eine Bestimmung, ein Urteil, Testament umstoßen
ihr plötzlicher Besuch hat unsere Reisepläne umgestoßen (= umgeworfen)

Thesaurus

Synonymgruppe
umkippen · umstoßen · ↗umstürzen · ↗umwerfen  ●  ↗umschmeißen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Beschluß Bock Dominostein Entscheid Entschluß Flasche Friedhof Glas Gleichgewicht Grabstein Grundsatz Hintern Kerze Ordnung Plan Planung Prinzip Schiedsrichter Strafraum Stuhl Tisch Täter Unbekannte Vase Versehen beschmieren beschädigen endlich stoßen zerstören

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›umstoßen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was er einmal als richtig erkannt hat, stößt er nicht so leicht wieder um.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.2001
Sie sollten auch nicht versuchen, Entscheidungen des Parlaments durch nicht verfassungsmäßige Mittel umzustoßen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1985]
Er fuchtelte mit seinen Händen über den Tisch und stieß dabei das Salz um.
Holtz-Baumert, Gerhard: Alfons Zitterbacke, Berlin: Kinderbuchverlag 1981 [1958], S. 57
Denn Ordnung und Leben in der Neuen Welt müßten, sofern es erfüllt werden sollte, wenn auch vielleicht langsam, so doch völlig umgestoßen werden.
Schneider, Reinhold: Las Casas vor Karl V., Berlin: Union-Verl. 1979 [1938], S. 70
Beispielsweise ist er in der Lage, auf einem festlich gedeckten Tisch herumzulaufen, ohne etwas umzustoßen.
Loriot [d.i. Vicco von Bülow]: Sehr verehrte Damen und Herren ..., Zürich: Diogenes 1993, S. 166
Zitationshilfe
„umstoßen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/umstoßen>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Umstimmung
umstimmen
Umstieg
Umsteuerung
umsteuern
umstrahlen
umstreichen
umstricken
Umstrickung
umstritten