tröten

Worttrennungtrö-ten
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich blasen

Thesaurus

Synonymgruppe
trompeten (z.B. Elefant) · tröten
Oberbegriffe
  • Laute von sich geben
  • (ein) Geräusch machen · zu hören sein
Assoziationen
Synonymgruppe
(die) Trompete blasen · Trompete spielen · ↗trompeten  ●  tröten  abwertend
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (die) Posaune blasen · Posaune spielen · ↗posaunen  ●  tröten  abwertend
Synonymgruppe
(die) Posaune blasen · Posaune spielen · ↗posaunen  ●  tröten  abwertend
Assoziationen
  • (die) Trompete blasen · Trompete spielen · ↗trompeten  ●  tröten  abwertend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Elefant Trompete blinken laut trommeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tröten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Irgendwo dort muss sich auch der Schnarrvogel verstecken; er gackert und keckert und trötet, als wolle er nie mehr damit aufhören.
Die Zeit, 11.05.2008, Nr. 19
Da jedoch tröten und zwirbeln auch schon vertraute Laute aus der musikalischen Reserve.
Die Welt, 01.03.2001
Es ist kurz nach neun, als sich Carlo aufmacht, den Lockermacher-Song schlechthin zu tröten.
Süddeutsche Zeitung, 02.05.2002
Das New York der Südamerikaner trötet auf Rhythm und Brass-Sections.
konkret, 1984
Als die Schlusssirene erklang, wurde bei den Letten gejubelt und noch lauter getrötet.
Der Tagesspiegel, 27.04.2004
Zitationshilfe
„tröten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/tröten>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tröte
Trostwort
trostvoll
Tröstung
Trostspruch
Trott
Trotte
Trottel
Trottelei
trottelhaft