tiefschürfend

Alternative Schreibungtief schürfend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungtief-schür-fend ● tief schür-fend (computergeneriert)
formal verwandt mitschürfen
Rechtschreibregeln§ 36 (2.2)
eWDG, 1976

Bedeutung

einem Problem auf den Grund gehend, gründlich, nicht oberflächlich
Beispiele:
ein tiefschürfender Essay, Vortrag
eine tiefschürfende Analyse, Interpretation
Darwin war ein großer, tiefschürfender Naturforscher

Thesaurus

Synonymgruppe
hintergründig · ↗profund · tief · tiefdenkend · tiefschürfend
Synonymgruppe
durchdacht · ↗gehaltvoll · in die Tiefe gehend · mit Tiefgang · ↗nachdenklich · ↗profund · ↗tief gehend · tief schürfend · ↗tiefgehend · ↗tiefgründig · ↗tiefreichend · tiefschürfend · ↗tiefsinnig
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abhandlung Analyse Begründung Betrachtung Debatte Diskussion Einsicht Erkenntnis Erörterung Gedanke Interpretation Kenntnis Kommentar Studie Untersuchung Weisheit umfassend unbedingt wenig Überlegung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›tiefschürfend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und seither scheint der Weg für tiefschürfende Interpretationen frei zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.1994
Erst rückten die Medien mit tiefschürfenden Analysen dieses Ausdrucks neuer Freiheit an.
Die Zeit, 01.10.1982, Nr. 40
Vor der Aufnahme hatte er ein tiefschürfendes philosophisches Verhör zu bestehen gehabt.
Meisel-Hess, Grete: Die Intellektuellen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1911], S. 10964
Wie so oft hat Runges tiefschürfender Geist mit Worten, nicht mit Bildern, den Weg in die Zukunft gewiesen.
Hofmann, Werner: Das irdische Paradies, München: Prestel 1991 [1960], S. 209
In tiefschürfender Weise untersucht er das Verhältnis zwischen Musik und den erlebten Leidenschaften oder den gefühlvollen Vorstellungen.
Sorel-Nitzberg, Alice: Chabanon. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1952], S. 17059
Zitationshilfe
„tiefschürfend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/tiefschürfend>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tiefschnee
Tiefschlag
Tiefschlaf
tiefrot
tiefreligiös
Tiefschuß
Tiefschutz
tiefschwarz
Tiefsee
Tiefseebergbau