texten

GrammatikVerb · textete, hat getextet
Aussprache
Worttrennungtex-ten
HerkunftLatein
eWDG, 1976

Bedeutung

Texte für die Werbung oder für die leichtere Unterhaltungskunst verfassen
Beispiele:
er textet und entwirft Anzeigen
Tonn spielte eine tragende Rolle in dem von ... Ule Rixdorfer getexteten »Aufenthalt in Bimmelskirchen« [Tageszeitung1963]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Text · Texter · texten · Kontext
Text m. ‘Wortlaut, Folge untereinander in Zusammenhang stehender Sätze, Buch-, Bibelstelle, Begleitworte zu Gesangsstücken’, mhd. text, entlehnt aus lat. textus ‘Aufeinanderfolge, Zusammenhang (der Rede), fortlaufende Darstellung’, eigentlich ‘Gewebe, Geflecht’, einer Bildung zu lat. texere (textum) ‘weben, flechten, zusammenfügend verfertigen, bauen, errichten’. Dazu in neuerer Zeit (Mitte 20. Jh.) die Ableitungen Texter m. ‘Verfasser von Werbe- oder Schlagertexten’ und texten Vb. ‘Texte für die Werbung oder die leichtere Unterhaltungskunst verfassen’. Kontext m. ‘Umfeld eines Wortes, Redeverbindung, Gedankenzusammenhang’, Context (16. Jh.), gelehrte Entlehnung von lat. contextus ‘Zusammenhang, -fügung (der Rede)’; zu lat. textus, s. oben und s. ↗kon-. Vgl. engl. context (15. Jh.), frz. contexte (16. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Protokoll schreiben · ↗abfassen · ↗aufschreiben · ↗dokumentieren · ↗notieren · ↗protokollieren · texten · textlich erfassen · ↗verfassen · zu Protokoll bringen  ●  ↗schreiben  Hauptform · zu Papier bringen  auch figurativ · aufs Papier bringen  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Agentur Anzeige Dialog Foto Kunst Lied Melodie Musik Schauspieler Slogan Song Spiegel Sängerin Verlag dazu dichten inszenieren komponieren konkret malen produzieren schneiden selber singen tanzen um vor zeichnen zu zutexten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›texten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da muß man kaum texten, man braucht nur zu zitieren.
Die Zeit, 23.01.1989, Nr. 04
Ob man nun textet, malt, zeichnet oder konstruiert, immer finden sich Tätigkeiten, die sich damit automatisieren lassen.
C't, 1994, Nr. 11
Zitationshilfe
„texten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/texten>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Textem
Textelement
Texteinheit
Texteditor
Textebene
Textentstellung
Textentwurf
Texter
Texterfasser
Texterfassung