technologielastig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungtech-no-lo-gie-las-tig
WortzerlegungTechnologie-lastig

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Bereich der digitalen Postproduktion, unserem Hauptgeschäft, sind wir extrem technologielastig.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.1999
So sei etwa der Dax stark technologielastig, enthalte aber keine Ölaktien – in der aktuellen Börsenlage ein Renditekiller.
Der Tagesspiegel, 14.04.2005
Zitationshilfe
„technologielastig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/technologielastig>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Technologiekonzern
technologieintensiv
Technologieindex
Technologieführer
Technologieförderung
Technologiemanagement
technologieorientiert
Technologiepark
Technologiepolitik
technologiepolitisch