sternbesät

GrammatikAdjektiv
Worttrennungstern-be-sät (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

gehoben mit Sternen dicht bedeckt
Beispiel:
ein sternbesäter Himmel

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aufstubben- und sternbesätem Rodeland errichtete die Landsiedlung Rheinland-Pfalz in der Nähe von Waldesch (Kreis Koblenz) neun Vollbauernstellen und drei Nebenerwerbsstellen mit Wohnhäusern und Stallungen.
Die Zeit, 26.08.1954, Nr. 34
Zitationshilfe
„sternbesät“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/sternbesät>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sternbedeckung
Sternassoziation
Sternanisöl
Sternanis
Sternalgie
sternbestickt
Sternbild
Sternblume
Sternchen
Sternchennudel