steinschwer

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungstein-schwer (computergeneriert)
WortzerlegungSteinschwer
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
eine steinschwere Last
übertragen
Beispiel:
bis Schmitzdorff […] einschlief, steinschwer und traumlos [G. HermannWordelmann108]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Steinschwer lag der so genannte Mantel der Geschichte auf unseren Schultern.
Süddeutsche Zeitung, 03.11.2003
Damals war viel die Rede von gläserner Modernität und steinschwerem Revisionismus.
Die Zeit, 26.06.2000, Nr. 26
Und damit es dort mehr zu sehen gibt als steinschwere Geschichte, haben die Architekten gleich noch einen Hauch Disneyland in die Häuserzeilen gezaubert.
Die Zeit, 30.07.1993, Nr. 31
Für Ländergrenzen gilt dasselbe - das Trennende ist oftmals nicht die Sprache, sondern eine Mauer, fein säuberlich aufgetürmt mit steinschweren Mutmaßungen und Klischee-Kitt.
Die Welt, 12.05.1999
Er muß seine Hände benutzen, die steinschweren Glieder eins übers andre zu heben, er ist nicht mehr jung, ist gealtert über die Nacht. Übers Leben.
Die Welt, 10.04.1999
Zitationshilfe
„steinschwer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/steinschwer>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Steinschwelle
Steinschotter
Steinschnitt
Steinschneider
Steinschneidekunst
Steinsetzer
Steinsims
Steinskulptur
Steinsockel
Steinsperling