sprechend

Worttrennungspre-chend (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
anschaulich, deutlich; überzeugend
b)
ausdrucksvoll

Typische Verbindungen
computergeneriert

Artikulation Einkaufswagen Elch Flame Kater Kühlschrank Medizin Mülleimer Papagei Penis Phrasierung Puppe Rabe Subjekt Trommel Wallone Waschmaschine akzentfrei bairisch denkend englisch fließend handelnd hochdeutsch hörend jiddisch persisch portugiesisch schreibend singend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sprechend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Programm des gutbürgerlichen Kinos bleibt deswegen glanzlos, Filme mit sprechenden Tieren laufen hier am längsten.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.2004
Eine exakte Darstellung der Entwicklung der Malerei in diesen arabisch sprechenden Gebieten ist bisher kaum möglich.
o. A.: Lexikon der Kunst - M. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 11493
Als die lateinische Sprache ausgestorben war, hatten die diese Sprache sprechenden Völker in der schriftlichen Übertragung die Struktur ihrer Sprache fixiert.
Klix, Friedhart: Information und Verhalten, Berlin: Deutscher Verl. der Wissenschaften 1971, S. 73
Prinzipiell muß das Mädchen mit großen sprechenden Augen auf den Käufer blicken.
Die Zeit, 29.04.1966, Nr. 18
Wir hörten sie einmal in Person, ein zweites Mal im »sprechenden Film« - am Montag wieder persönlich.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1928. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1928], S. 258
Zitationshilfe
„sprechend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/sprechend>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprechen
Spreche
Sprechdauer
Sprechchor
Sprechbühne
Sprecher
Sprecherausschuß
Sprechererkennung
Sprechergruppe
Sprecheridentifizierung