sportgerecht

GrammatikAdjektiv
Worttrennungsport-ge-recht
WortzerlegungSport-gerecht

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ernährung Verhalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›sportgerecht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst dann ist man in der Lage, einen tatsächlich sportgerechten Unterricht durchzuführen.
Die Zeit, 02.05.1969, Nr. 18
Sie werden sportgerecht verpflegt, durch einen Pädagogen betreut und systematisch trainiert.
Die Welt, 04.11.1999
Ich lebe sportgerecht, deshalb traue ich mir zwei Jahre Bundesliga auf jeden Fall noch zu.
Bild, 08.07.2002
Auf diese Weise erst kommen wir zu einer sportgerechten, verfeinerten menschlichen Lebenskultur überhaupt.
Hoke, Ralph Johann u. Schmith, Otto: Grundlagen und Methodik der Leichtathletik, Leipzig: Barth 1937, S. 197
Während so einer Zeit vor Wettkämpfen achte ich schon auf sportgerechte Ernährung.
Der Tagesspiegel, 23.12.2001
Zitationshilfe
„sportgerecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/sportgerecht>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sportgerät
Sportgemeinschaft
Sportgeist
Sportfunktionär
Sportfunk
Sportgericht
Sportgerichtshof
Sportgeschäft
Sportgeschehen
Sportgeschichte